Alle Fotos (8)
Geschichte geführte Tour

Geführte Große Basar-Tour

Sind Sie bereit, den Großen Basar in Istanbul zu besuchen?

652 Bewertungen

  • Details
  • Highlights
  • Ort
  • FAQ
  • Verwandte Touren
  • Über uns
  • Flexible Stornierung

    Stornieren Sie bis zu 24 Stunden im Voraus, um eine Rückerstattung zu erhalten

  • Sichere Zahlung

    Unser Online-Zahlungssystem verschlüsselt Ihre Zahlungsinformationen, um Sie vor Betrug und unbefugten Transaktionen zu schützen.

  • Best Preis Garantie

    Dank unserer Bestpreisgarantie können Sie sicher sein, dass Sie bei gleichbleibenden Konditionen zum besten Preis buchen.

Dauer 1 Stunden

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.

Mit über viertausend Geschäften und seiner unglaublichen Geschichte ist der Große Basar ein Muss in Istanbul. Der Große Basar, der zwischen 1455 und 1560 von Sultan Mehmed erbaut wurde, ist Istanbuls ältester überdachter Markt und seit seiner Erbauung durch den großen Sultan voll funktionsfähig.

Als Besucher Istanbuls sollte der Große Basar Ihre Anlaufstelle sein, um authentische handgefertigte Accessoires, handgefertigte Teppiche und organische türkische Gewürze zu kaufen. Mit dem Istanbul Tourist Pass als Reiseführer ist ein Besuch des Großen Basars nur einen Schritt entfernt!

Schauen Sie sich unseren Zeitplan für geführte Touren an und fügen Sie Grand Bazaar | hinzu Istanbul Tourist Pass noch heute zu Ihrer Reiseroute nach Istanbul!

Wählen Sie Teilnehmer, Datum und Sprache aus
Highlights
  • Entdecken Sie diesen multikulturellen und historischen Basar.
  • Genießen Sie den Großen Basar, eines der ältesten Einkaufs- und Handelszentren.
  • Nach Abschluss Ihrer Tour können Sie die türkische Küche in einem der zahlreichen türkischen Restaurants in der Nähe genießen.

Im Preis inbegriffen
  • Eintritt zum Großen Basar
  • Guide
Zusatzkosten

Leitfaden-Tipp

Ort

Über uns

Der Große Basar-Spaziergang

Wahrscheinlich die beste Art, das zu beschreiben Große Basar Um Mark Twain zu zitieren: „Wir gingen natürlich zum Großen Basar in Stamboul, und ich werde ihn nicht weiter beschreiben, als zu sagen, dass es sich um einen monströsen Bienenstock kleiner Läden handelt – Tausende.“ Ich würde sagen: alles unter einem Dach und durch enge, gewölbte Gassen in unzählige kleine Blöcke unterteilt.“ Mit mehr als 4000 Geschäften in 64 Straßen und 22 Toren gleicht der Große Basar – oder Kaparalı Çarşı auf Türkisch – einem Labyrinth. Wir müssen sagen, dass dies definitiv keine Einkaufstour ist – sondern ein Spaziergang, der Sie durch Geschäfte führt, in denen Lederwaren, Süßigkeiten, Trockenfrüchte und Gewürze, Schmuck, Glaswaren, Töpferwaren, Stoffe, Bauchtanzkostüme, T-Shirts usw. verkauft werden. und allerlei Souvenirs. Wir besuchen Werkstätten, in denen Sie zusehen können, wie Gold wie schon seit Jahrhunderten im Feuer geschmolzen wird. Sie werden Zeuge sein, wie die Handwerker Karatgrade festlegen; Sie werden sehen, wie Kunsthandwerker Silber gravieren.

Standort des Großen Basars

Es gibt 22 verschiedene Tore und 60 Straßen iNeben dem Großen Basar gibt es fast 4000 Geschäfte. Wenn Sie der Meinung sind, dass es etwas kompliziert ist, die Route zu finden, können Sie mit dem Beyazıt-Tor beginnen, wo sich auf beiden Seiten der Kalpakçılar-Straße berühmte Juweliergeschäfte befinden, die vertikal nach innen verlaufen. Wenn Sie dieser Route folgen, gelangen Sie zum anderen Haupteingang in der Nuruosmaniye-Straße, wo Sie interessante Geschäfte besuchen können. Wenn Sie sich fragen, wie weit der Große Basar von der Blauen Moschee entfernt ist, können Sie die genaue Entfernung zu den verschiedenen Toren berechnen, indem Sie online auf dem Stadtplan von Istanbul nachschauen. Für Reisende, die lieber zu Fuß gehen, ist die Blaue Moschee nur einen kurzen Fußweg vom Beyazıt-Tor entfernt. Eine weitere Richtung, die Sie prüfen sollten, ist der Große Basar zum Gewürzmarkt Istanbul im Zentrum von Eminönü. Vom Eminönü-Tor des Großen Basars in Istanbul aus gibt es enge Gassen, die Abkürzungen zum bekannten Gewürzmarkt bieten. Eine Tour durch die Altstadt von Istanbul ist die beste Option, wenn Sie die Gegend auf einer kurzen Tour mit besonderem Schwerpunkt auf diesem ältesten geschlossenen Markt erkunden möchten.

Historische Informationen zum Großen Basar

Die Tipps zur Geschichte des Großen Basars beantworten zwei Hauptfragen: Wie alt ist der Große Basar in Istanbul und wann wurde der Große Basar gebaut? Offiziellen Aufzeichnungen zufolge wurde İç Bedesten, das den Kern des Großen Basars bedeckt, im Jahr 1461 von Fatih Sultan Mehmet fertiggestellt. Das Gebäude bestand ursprünglich aus zwei Strukturen, die „Bedesten“ genannt wurden, was eine Innenpassage mit Geschäften bedeutet. Im Laufe seiner Geschichte wurde das Gebäude auf 4000 Geschäfte erweitert. Der Große Basar ist mit einem weitläufigen Dach bedeckt, um ein geschlossenes Basarkonzept zu schaffen. Heutzutage ist es sehr dynamisch mit Ladenbesitzern, Reisenden, Besuchern und Kunden.

Einkaufsalternativen im Großen Basar

Für Shoppingliebhaber bietet der Große Basar eine große Auswahl an hochwertigen Waren. Wenn Sie Ratschläge zum Kauf benötigen, bietet Ihnen der Große Basar in Istanbul eine große Auswahl an traditionellen und sehr exklusiven Schmuckstücken, Antiquitäten, türkischen Teppichen, Kelims und Lederprodukten. Die Alternativen zum Einkaufen auf dem Großen Basar hängen davon ab, was man auf dem Großen Basar kauft. Die Geschäfte in der Nähe des Beyazıt-Eingangs sind genau der richtige Ort, um nach Gold- und Silberschmuckstücken zu suchen. Diese Geschäfte bieten sowohl gebrauchsfertige Kollektionen als auch Sonderanfertigungen auf Bestellung an. In der Kalpakçılar-Straße gibt es berühmte Juweliergeschäfte.
Wenn Sie einen ethnischen Kelim oder einen handgefertigten türkischen Seidenteppich bevorzugen, gibt es in Zincirli Han und Sandal Bedesten verschiedene Geschäfte, in denen Sie diese kaufen können. Für Antiquitätensammler sind İç Bedesten und Sandal Bedesten die richtigen Orte, um sie zu finden. Es gibt Antiquitäten aus dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert sowie Vintage-Schmuck und kleinere wertvolle Stücke zur Sammlung. Ledergeschäfte liegen näher am Mercan-Eingang des historischen Komplexes. Wenn Sie sich für Handwerkstechniken interessieren, können Sie einen Spaziergang durch das älteste Einkaufszentrum der Welt machen und an bestimmten Workshops teilnehmen, um herauszufinden, wie Gold geschmolzen wird oder wie Silberhandwerker ihre wunderschönen Gravuren anfertigen.

Reise- und Einkaufstipps für Besucher des Großen Basars 

Für Käufer des Großen Basars wird dringend empfohlen, sich mit dem Feilschen auf dem Großen Basar vertraut zu machen. Einkaufstipps auf dem Großen Basar beginnen mit Verhandlungen, die sich aus der Art des Handels auf dem Markt ergeben. Daher wird von den Käufern immer erwartet, dass sie versuchen, zu verhandeln, bevor sie gemeinsam über den Preis entscheiden. Der beste Weg, dies zu lernen, besteht darin, dem erfahrenen Reiseführer beim Einkaufen im Großen Basar zu folgen und sich kleine Tipps für die Auswahl Ihres Geschenks aus originellen und authentischen Sammlungen von Teppichen, Schmuck, Leder oder Antiquitäten zu holen.
Es ist wichtig zu wissen, wann der Große Basar morgens öffnet und wann der Große Basar abends schließt. Der Komplex öffnet um 08.30:19 Uhr und schließt um 00:XNUMX Uhr. Sie können also zwischen diesen Zeiten, außer an Feiertagen, vorbeischauen und einkaufen. Für Besucher ist es auch gut, dass für den Großen Basar keine Eintrittsgebühr erhoben wird, obwohl für spezielle Führungen, die dieses Gebäude in ihr Programm aufnehmen, möglicherweise eigene Gebühren anfallen.

Ein weiterer Tipp ist, wo man in der Nähe des Großen Basars essen kann. Während des Besuchs können Sie eine entspannende Pause einlegen, indem Sie türkische und orientalische Kaffeearomen probieren oder einfach nur türkischen Tee probieren, der in traditionellen, dünnen Gläsern serviert wird. Es gibt sowohl im Gebäude als auch in der Nachbarschaft sehr gute Restaurants. Sultan's Corner ist ein gemütliches Restaurant, das gesunde Gerichte mit sorgfältig ausgewähltem Gemüse aus der Region in einem charmanten Sitzbereich serviert, der die Pracht des Sultans widerspiegelt. Nar Lokanta Istanbul ist eine weitere gute Wahl für ein Mittagessen in der Nähe des Nuruosmaniye-Tors des Großen Basars. Es serviert traditionelle türkische und osmanische kulinarische Beispiele.

Touristen und Einheimische verbringen Stunden um Stunden auf diesem herrlichen Markt und haben eine wunderbare Zeit. Es ist normal, den ganzen Tag in der Gegend zu verbringen, da der Basar riesig ist und viele Aspekte abdeckt.

Geschichte des Basars:

Der Bau des Basars wurde nicht lange nach der Eroberung Konstantinopels abgeschlossen und er war das Wirtschaftszentrum der Stadt. Der Basar erlebte seine goldene Zeit, als er seine endgültige Form erreichte, als das Osmanische Reich riesig war und sich über drei Teile erstreckte Kontinente und kontrollierte die Handelswege zwischen diesen Kontinenten sowohl zu Lande als auch zu Wasser. Deshalb gab es auf dem Basar viele Händler, vor allem aus Europa. Der Basar war 1894 durch ein starkes Erdbeben beschädigt worden, das 1898 repariert wurde.
Heute ist der Basar ein riesiger, überfüllter Einkaufskomplex mit täglich über 400,000 Besuchern und eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Tatsächlich konkurriert es aufgrund seiner großen Auswahl an Geschäften und der Vielfalt an verschiedenen Produkten immer noch mit den besten Outlets in Istanbul. Es gibt viele Bereiche wie Schmuck, Textilien, türkische Lebensmittel und Köstlichkeiten und viele weitere Produkte.
Der Basar ist täglich von 9:00 bis 7:00 Uhr geöffnet, außer an Sonn- und Feiertagen.


Wie ist es, auf dem Basar einzukaufen?

Nun, für den Anfang ist es empfehlenswert und normal, einen ganzen Tag auf dem Basar zu verbringen, da er Einheimischen und Touristen viele Möglichkeiten bietet. Der Hauptbereich des Basars ist größtenteils überfüllt und wimmelt von Einkaufsliebhabern, wenn Sie das Gefühl haben, dass dies der Fall ist Für eine begrenzte Zeit können Sie die Gegend erkunden und die gewünschten Produkte erwerben, da der Hauptbereich alles bietet. Sie können auch die umliegenden Bereiche des Basars erkunden, da diese ebenfalls als Teil des Basars gelten.

Die Händler auf dem Basar sind echte Profis, wenn es ums Feilschen geht. Die meisten Händler sprechen Fremdsprachen, daher ist es ein Muss, sich durch den Basar zu feilschen. Nehmen Sie sich einfach Zeit, während Sie mit ihnen reden. Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, dass Sie mit dem Angebot des Händlers nicht zufrieden sind, gehen Sie einfach weg und suchen Sie sich andere Geschäfte mit einem besseren Angebot.
Wie bereits erwähnt, sind die meisten Händler Verhandlungsprofis, aber einige von ihnen wenden unterschiedliche Taktiken an, um auf Sie zuzugehen. Wenn Sie ein Produkt sehen, das Sie nicht kaufen möchten, und wissen, dass es für Sie nutzlos ist, sieht der Händler dies als Chance und versuchen, Ihnen dieses Produkt zu verkaufen, da sie glauben, dass der aggressive Ansatz Sie dazu verleiten wird, sich für den Artikel zu entscheiden, den Sie nicht kaufen möchten, also ist es ganz normal, ihn einfach dort zu belassen und weiterzumachen.

Es gibt viele Must-Have-Produkte auf dem Basar, aber wir stellen sie Ihnen vor, vor allem den Schmuck. Wenn Sie das Beyazit-Tor betreten, werden Sie feststellen, dass es auf beiden Seiten viele Schmuckgeschäfte gibt, die alle anbieten viele schöne Stücke zu vernünftigen Preisen.

Später gibt es Antiquitäten, die der Hauptgrund dafür sind, dass viele Menschen den berühmten Basar besuchen. Sie haben eine große Auswahl an Antiquitäten zum Kauf, wie persönliche Gegenstände, Spiegel und viele osmanische Gegenstände. Wenn Sie außerdem zu den Menschen gehören, die eine besondere Beziehung zu Teppichen haben, dann sind Sie bei uns genau richtig. Die Teppichkollektion der Geschäfte ist hervorragend und reicht von kaukasischen, iranischen, anatolischen Teppichen und vielem mehr.
Der Große Basar ist seit seiner Erbauung während des Osmanischen Reiches ein großartiges Denkmal und einer der besten Konkurrenten für viele Geschäfte in der Stadt Istanbul. Es hat einen erstaunlichen Hintergrund und eine erstaunliche Geschichte zu erzählen, es gibt viele Optionen und Geschäfte und es ist völlig normal, sich den Tag über Zeit zu lassen. Genießen Sie dieses wundervolle Denkmal.

Ein Muss in Istanbul

Um Istanbul in vollen Zügen genießen zu können, sollte man sich unbedingt in der Stadt verlieren und mit ihr verschmelzen. Der Große Basar ist der perfekte Ort dafür. Der Große Basar ist tatsächlich eine eigene Welt innerhalb Istanbuls. Es ist ein aktiver, überfüllter, einladender und unverzichtbarer Teil Istanbuls. Dieser Basar zieht Touristen aus der ganzen Welt an und man findet dort nicht nur glorreiche Geschichte, sondern auch Antiquitätenhändler, Juweliere, Täschner, Ledergeschäfte und Teppichverkäufer – kurz gesagt, alles, was man sich vorstellen kann.

Als ältester und größter historischer Basar der Welt wurde der Große Basar auf Befehl von Sultan Fatih erbaut, um der Hagia Sophia Einnahmen zu verschaffen. Dieser historische Basar liegt zwischen der Nuruosmaniye- und Beyazıt-Moschee, Cevahir und Sandal Bedestens*. Seitdem ist es ein Einkaufszentrum.* Ein Basar, auf dem wertvolle Waren wie Kleidung, Schmuck usw. gekauft und verkauft werden.
 


Oft gestellte Frage

Wie viel Zeit benötigen Sie auf dem Großen Basar?
Sie müssen sich mindestens ein paar Stunden Zeit nehmen, da es auf dem Großen Basar so viele Geschäfte zu entdecken gibt.
Wann schließt der Große Basar?
Der Große Basar ist täglich außer sonntags von 8:30 bis 7:XNUMX Uhr geöffnet.
Warum ist der Große Basar wichtig?
Der Große Basar ist wichtig, weil er während der osmanischen Zeit der wichtigste Handelspunkt war
Wie feilscht man auf dem Großen Basar?
Sie können ein Angebot mit einem Rabatt von etwa 30 % machen und weiter verhandeln, um ein Angebot im Großen Basar zu ergattern!
Ist der Große Basar einen Besuch wert?
Ja, besonders wenn Sie ein Einkaufsliebhaber in Istanbul sind, sollten Sie dem Großen Basar unbedingt eine Chance geben.

Verwandte Touren

Überspring die Linie Empfohlen Sichere Zahlung Ganztagestour Audioguide Kinderfreundlich Besichtigungen Geschichte Natur geführte Tour Eintrittskarte Abholung/Abgabe
Alle Ihre Besichtigungspläne, sortiert! Mit dem Pass können Sie Warteschlangen am Ticketschalter überspringen, Geld sparen und Sie zu den besten Attraktionen der Stadt führen!

652 Bewertungen
€120.00 / Pro Person
Ganztagestour Geschichte geführte Tour Abholung/Abgabe
Erleben Sie das Herzstück der Geschichte und des Erbes Istanbuls auf dieser erstaunlichen ganztägigen Istanbul-Tour! Begeben Sie sich auf eine fesselnde Zeitreise und erkunden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Topkapi-Palast, die Blaue Moschee und die Hagia Sophia. Erfahrene Reiseführer enthüllen die Geschichten hinter den architektonischen Wunderwerken und lassen Sie in die Geschichten der Imperien eintauchen, die die Stadt geprägt haben. Gönnen Sie sich ein köstliches lokales Mittagessen und navigieren Sie durch das bezaubernde Labyrinth des Großen Basars, wo Schätze aus aller Welt auf Sie warten. Tauchen Sie ein in die Essenz der Vergangenheit und Gegenwart Istanbuls und schaffen Sie Erinnerungen, die noch lange nach dem Ende der Tour nachklingen werden. Buchen Sie noch heute Ihre Tour und lassen Sie die Geschichte bei jedem Schritt lebendig werden.

652 Bewertungen
€60.00 / Pro Person
Geführte Große Basar-Tour
Gesamtpreis 0.00 €
12 Januar 2022
19:00
2 Erwachsene, 1 Kind
Türkische
Heimat der Anziehung
Weitere zu berücksichtigende Attraktionen