Allgemeine Geschäftsbedingungen

1-Verantwortlichkeiten von istanbul.com 

istanbul.com ist eine Marke der Cityberry® Tourism Agency, einem registrierten Mitglied der Association of Turkish Travel Agencies (TURSAB) mit der Lizenznummer: 11745.

- Durch den Kauf von Istanbul.com und allen darin enthaltenen zusätzlichen Diensten wird davon ausgegangen, dass Benutzer den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisebüros Cityberry zustimmen.

- istanbul.com fungiert ausschließlich als Ticketvertrieb und ist nicht der Veranstalter oder „Anbieter“ von Veranstaltungen im Sinne des Verbraucherschutzgesetzes.

- istanbul.com trägt ausschließlich die Verantwortung für den Verkauf und die Ticketverteilung.

- istanbul.com kann nicht für Verluste oder Schäden im Zusammenhang mit der Veranstaltung/Attraktion/Show/Dienstleister (im Folgenden als „Attraktion“ bezeichnet) haftbar gemacht werden.

- Tickets, ob physisch oder elektronisch, sind nicht übertragbar und können nicht weiterverkauft werden.

- istanbul.com übernimmt keine Haftung für verlorene oder beschädigte Tickets.

2-E-Mail-Kommunikation

- Mit Abschluss eines Kaufs erkennen Benutzer an, dass Cityberry Travel das Recht hat, Transaktions- und Benachrichtigungs-E-Mails zu senden.

- Der Nutzer stimmt auch der Weitergabe seiner Kontaktdaten an Dritte zur Erbringung von Dienstleistungen und Vorteilen zu.

3-Attraktionen / Dienstleistungen

- Die Geschäftsbedingungen für Attraktionen können variieren und werden vom jeweiligen Anbieter festgelegt.

- Kunden von istanbul.com sind bei der Nutzung ihrer Tickets von istanbul.com an die Geschäftsbedingungen der Attraktionen gebunden (verfügbar auf der Website der jeweiligen Attraktion).

- Die Öffnungszeiten der Attraktionen können variieren. Benutzern wird empfohlen, sich direkt bei der jeweiligen Attraktion zu erkundigen.

- istanbul.com behält sich das Recht vor, Veranstaltungen, Attraktionen oder Shows aus seinen Diensten zu entfernen. In solchen Fällen erfolgt keine Rückerstattung.

4- Führungen

- Museumsführungen erfordern eine vorherige Reservierung und die Begleitung zertifizierter Reiseleiter. Gäste müssen sich an den Zeitplan der Führungen halten.

- Nutzer haben es zu unterlassen, Führungen zu stören. Cityberry Travel behält sich das Recht vor, störende Personen gemäß den Bestimmungen von Teil sieben von der Tour auszuschließen.

- Für das pünktliche Erscheinen am Treffpunkt sind die Nutzer verantwortlich. Zuspätkommende Personen können möglicherweise nicht an der Tour teilnehmen.

- Nutzer, die aus dem Ausland anreisen, sind allein dafür verantwortlich, über die erforderlichen Reisedokumente zu verfügen und die Gesundheitsvorschriften einzuhalten.

5- Rückgaben und Stornierungen

- Bestellungen können bis zu 24 Stunden vor Beginn der Dienstleistungstermine („Stornierungsfrist“) storniert werden, entweder einen Tag vor der nächsten Reservierung oder bevor der Benutzer Attraktionen besucht.

- Stornierungsanfragen nach Ablauf der Stornierungsfrist unterliegen keiner Rückerstattung.

- Die Nutzung der Dienste muss gemäß den auf der Attraktionsseite aufgeführten Bedingungen erfolgen.

- Keine Rückerstattung für Dienstleistungen, bei denen Benutzer an den Kassen einer Attraktion eine Einzeleintrittskarte gekauft haben. (einschließlich Kleinkinderpreis, der am Eingang der Attraktionen erworben werden muss)

- Reservierungspflichtige Attraktionen erfordern eine 24-Stunden-Stornierungsfrist. Innerhalb von 24 Stunden vor Beginn der Attraktion erfolgt keine Rückerstattung. Es gilt kein Erscheinen.

- Gelieferte ÖPNV-Karten sind gemäß den Richtlinien des Dienstleisters „Istanbul Metropolitan Municipality“ nicht erstattungsfähig.

- Ohne abweichende Stornobedingungen gilt für alle Leistungen und Attraktionen Folgendes:

    • Für alle Stornierungen, einschließlich Zusatzleistungen, fällt eine Eintrittsgebühr von 5 % an.

    • Weniger als 24 Stunden oder Nichterscheinen: Keine Rückerstattung.

- Rückerstattungsanträge müssen über das beantragt werden [E-Mail geschützt]  E-Mail-Adresse einschließlich Bestellbuchungs-ID oder alle relevanten Dokumente zur Bestellung des Benutzers.

6- Außerordentliche Stornierung

- Cityberry Travel behält sich das Recht vor, die Aktivität zum vereinbarten Termin ohne Vorankündigung abzusagen, wenn Witterungseinflüsse, behördliche Anordnungen, Streiks oder andere unvorhersehbare oder unabwendbare äußere Umstände, insbesondere höhere Gewalt, die Durchführung der Aktivität unmöglich machen, erheblich erschweren oder gefährden Es. In solchen Fällen kann die Bestellung verschoben werden.

7- Ausschluss von der Teilnahme

Cityberry Travel behält sich das Recht vor, Benutzern die Teilnahme an Aktivitäten zu verweigern oder sie auszuschließen, wenn sie die Teilnahmebedingungen nicht erfüllen, eine Gefahr für sich selbst oder andere darstellen oder Verhaltensweisen an den Tag legen, die die Touren stören (z. B. unter Drogen- oder Alkoholeinfluss). Diese Richtlinie gilt auch für Benutzer, die von anderen empfohlen werden. In solchen Fällen erfolgt keine Rückerstattung des gezahlten Preises.

8- Zeitzone

- Maßgeblich für alle Zeit- und Terminberechnungen ist die Zeitzone von Cityberry Travel.

- Zeitzone in Istanbul (GMT+3)

9 – Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

- Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die in Abschnitt 3 aufgeführten Dienstleistungen, Touren und anderen touristischen Dienstleistungen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung für zukünftige Buchungen geändert werden. Für jede Buchung gelten die zu diesem Zeitpunkt geltenden spezifischen Bedingungen. Die Nutzer erklären sich damit einverstanden, die zum Zeitpunkt der Nutzung geltenden Bedingungen einzuhalten, unabhängig von den zum Zeitpunkt des Kaufs akzeptierten Bedingungen.)